Kategorien
Allgemein

Wachstum umweltgerecht gestalten

Nach der Ankündigung im Stadtrat, dass es uns (die Bürgerinitiative, die diese Homepage betreibt) gibt, werden wir die Bürger*innen informieren und aufzeigen, welche anderen Lösungen es für die Stadt geben kann. Das Wachstum der Stadt und die Sicherung der Arbeitsplätze darf nicht gegen die Umwelt ausgespielt werden. Auch die Mitarbeiter*innen der großen Unternehmen wollen enkeltaugliche Lösungen, die das Leben in der Stadt und im Landkreis lebenswert machen. Viele Städte setzen schon seit langer Zeit auf Alternativen zum Straßenbau. In Erlangen wird das Radwegenetz durch Pop-up Radwege ergänzt und in vielen Städten wird über urbane Seilbahnen für die Beförderung von Pendler*innen nachgedacht. Seilbahnen können viel schneller realsiert werden als Straßen, müssen aber rechtliche und planerische Hürden nehmen. Daran sollten die Stadt arbeiten und nicht an der veralteten Denkweise des Straßenbaus festhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.